Datenschutzerklärung

An dieser Stelle möchten wir Sie gerne über den Datenschutz bei Besuch unserer Webseite informieren. Der Schutz der Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir wollen personenbezogene Daten über Sie nur mit Ihrem Wissen bzw. Ihrer Zustimmung erfassen und verarbeiten. Sie erfahren, welche Informationen wir gegebenenfalls speichern und für welche Zwecke wir sie verwenden. Wir verpflichten uns auf die Beachtung des Datenschutzes gemäß EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und Bundesdatenschutzgesetz neue Fassung (BDSG nF).

Diese Datenschutzerklärung informiert nach Maßgabe der datenschutzrechtlichen Vorschriften über die Datenerhebung beim Betroffenen, insbesondere mit Blick auf Art. 13 DSGVO in Verbindung mit § 4 BDSG nF und die damit verbundene Verarbeitung von personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Webseite.

 

Name und Anschrift der verantwortlichen Stellen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO, des BDSG nF und sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

FORTIS MEDICAL GmbH
Fuhrmannstr. 11
95030 Hof
Telefon: +49 9281 840599-0
Telefax: +49 9281 840599-300
E-Mail: info@shop-fortis.de

 

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person identifizierbar ist oder die deren Verhalten beschreiben, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören unter anderem der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer, aber auch Daten wie die IP-Adresse oder besuchte Webseiten.

Gemäß dem Grundsatz der Datenminimierung verarbeiten wir persönliche Daten nur dann, wenn dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke bzw. zur Erfüllung eines von Ihnen gewünschten Zwecks unbedingt erforderlich ist. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, sofern dies nicht erforderlich ist und nicht ohne Ihr Einverständnis. Ihre persönlichen Daten verwenden wir, um Ihren Auftrag zu bearbeiten, Ihre Anfrage zu beantworten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen und Angeboten zu verschaffen.

 

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Bei Besuch der Webseite werden Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles) erhoben. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) ausschließlich, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Webseiten zu verbessern und ggf. technische Probleme und Störungen auf unserer Webseite frühzeitig zu erkennen. Eine Speicherung der Daten erfolgt für einen Zeitraum von 4 Wochen. Der Betrieb erfolgt durch Shopify, nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Shopify finden Sie weiter unten.

 

Adresse & Lieferdaten

Im Falle eines Kaufs in unserem Shop verarbeiten wir Ihre angegebene Adresse und Zahlungsinformationen zum Zweck der Vertragserfüllung auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b (vertragliche Maßnahmen). In diesem Rahmen verwenden wir auch Ihre E-Mail-Adresse um Ihnen eine Paketverfolgungsnummer zuzusenden. Teil der Vertragserfüllung ist außerdem der Versand Ihrer Waren, Zu diesem Zweck wird Ihre Adresse an Paketdienstleister weitergegeben. Die Speicherdauer eines Teils dieser Daten (steuerrechtlich relevante Daten) ergibt sich z.T. gesetzlichen Pflichten und beträgt bis zu 10 Jahre.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Shopsystem von WordPress.com, Bezahldienste von PayPal & Google, von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf. Diese Verarbeitung erfolgt auf Basis von berechtigtem Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Auf unserer Seite besteh die Möglichkeit online Artikel zu bestellen. Dieser Dienst wird durch die Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd.Business Centre, No.1 Lower Mayor Street International Financial Services Centre Dublin 1, Irland in Form von wordpress.com zur Verfügung gestellt. Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Zahlungsinformationen) werden hierbei durch Aut O‘Mattic in unserem Auftrag verarbeitet, um den Online Einkauf zu ermöglichen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist hierbei Art. 6 Abs. 1 lit. b (vertragliche Maßnahmen). Nähere Informationen finden Sie weiter unten.

 

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Session Cookies werden nur für die Dauer des Zugriffs gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern identifizieren lediglich den Browser, mit dem auf die Internetseite zugegriffen wird. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Andere Cookies ermöglichen es, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern, auch über eine Sitzung hinaus. Sie dienen zum Beispiel dazu, Seiteneinstellungen auch für künftige Webseitenbesuche vorzuhalten. Diese Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung), die entsprechenden Cookies werden nur gesetzt sollten Sie bei Ihrem Besuch der Seite zustimmen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Das Speichern von Cookies kann in den Browsern deaktiviert oder so eingestellt werden, dass sobald Cookies gesendet werden eine Benachrichtigung erfolgt.

Wir arbeiten außerdem mit einem sog. Cookie-Banner. Dieses ermöglicht eine Abfrage Ihrer Einwilligung in das Setzen von Cookies die nicht technisch notwendig sind. Eine Auflistung der Cookies, der entsprechenden Dritten von denen diese verwendet werden und deren Speicherdauer finden Sie unter https://shop-fortis.de/cookie-richtlinie-eu/

 

WordPress.com

Unsere Website benutzt den Dienst WordPress.com, der, Automattic Inc. hier kurz „Wordpress“ genannt. Dieser Dienst verwendet Cookies, um einerseits technisch Funktionen der Website zur Verfügung zu stellen, andererseits um uns eine statistische Auswertung der Websitenutzung zu ermöglichen. Die Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät kann durch entsprechende Einstellungen Ihres Browsers vollständig unterbunden werden.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von technisch notwendigen Cookies durch uns ist Art. 6 Abs. 1 lit f. (berechtigtes Interesse), wobei das berechtigte Interesse unsererseits in der Bereitstellung von technischen Funktionen liegt. Die Verarbeitung Ihrer Adresse und Zahlungsinformationen durch WordPress erfolgt ebenfalls auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) da es in unserem Interesse liegt kein eigenes Shopsystem einschließlich entsprechender Infrastruktur vorhalten zu müssen. Bei Einkäufen erfolgt die Verarbeitung ihrer Daten durch uns auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. b (vertragliche Maßnahmen).

Weitergehende Informationen hinsichtlich des Datenschutzes bei WordPress finden Sie unter: https://automattic.com/de/privacy/

 

PayPal

Unsere Website benutzt den Dienst PayPal, der PayPal (Europe) S.a.r.l. et Cie, S.C.A 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg zur Zahlungsabwicklung. Wenn Sie sich dazu entscheiden diesen Zahlungsdienst zu nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten an PayPal übertragen. Außerdem stellt PayPal uns Ihre entsprechenden Daten über Adresse und Zahlung zur Verfügung wenn Sie Komfortfunktionen verwenden, die ein direktes Bezahlen von Waren ohne die weitere Verwendung unseres Warenkorbes ermöglichen.

Die Verarbeitung der bereit gestellten Daten durch uns erfolgt auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b (vertragliche Maßnahmen) im Rahmen des Kaufvorgangs. Eine Datenweitergabe an PayPal findet ausschließlich statt wenn Sie aktiv auf entsprechende Buttons klicken, die Sie zu PayPal führen. Die entsprechende Verarbeitung fußt daher auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung).

Nähere Informationen zum Datenschutz bei PayPal finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-and-your-data

 

GPay

Unsere Website benutzt den Dienst GPay, der Google Ireland Limited Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland zur Zahlungsabwicklung. Wenn Sie sich dazu entscheiden diesen Zahlungsdienst zu nutzen, werden Ihre personenbezogenen Daten an Google übertragen. Außerdem stellt GPay uns Ihre entsprechenden Daten über Adresse und Zahlung zur Verfügung wenn Sie Komfortfunktionen verwenden, die ein direktes Bezahlen von Waren ohne die weitere Verwendung unseres Warenkorbes ermöglichen.

Die Verarbeitung der bereit gestellten Daten durch uns erfolgt auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b (vertragliche Maßnahmen) im Rahmen des Kaufvorgangs. Eine Datenweitergabe GPay findet ausschließlich statt, wenn Sie aktiv auf entsprechende Buttons klicken, die Sie zu GPay führen. Die entsprechende Verarbeitung fußt daher auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung).

Nähere Informationen zum Datenschutz bei GPay finden Sie unter: https://payments.google.com/paymentsc/apis-secure/get_legal_document?ldo=0&ldt=privacynotice&ldl=de

 

Sofortüberweisung.de / Klarna

 Unsere Website bindet den Dienst Sofortüberweisung der Klarna Bank AB (publ). Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, im Folgenden kurz „Klarna“, ein. Wenn Sie sich dazu entscheiden diesen Zahlungsdienst zu nutzen werden Ihre personenbezogen an Klarna übermittelt. Wir bekommen von Klarna entsprechende Zahlungsinformationen. Die Verarbeitung der bereit gestellten Daten durch uns erfolgt auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b (vertragliche Maßnahmen) im Rahmen des Kaufvorgangs. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Klarna finden Sie unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

 

GiroPay

Unsere Website bindet den Dienst GiroPay der giropay GmbH, An der Welle 4, 60322 Frankfurt, im Folgenden kurz „Giropay“, ein. Wenn Sie sich dazu entscheiden diesen Zahlungsdienst zu nutzen werden Ihre personenbezogen wird über Giropay eine Verbindung zu Ihrer Bank zum Zweck der Zahlung aufgebaut. GiroPay verarbeitet hierbei keine Transaktionsdaten. Wir bekommen von GiroPay bzw. Ihrer Bank entsprechende Zahlungsinformationen. Die Verarbeitung der bereit gestellten Daten durch uns erfolgt auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b (vertragliche Maßnahmen) im Rahmen des Kaufvorgangs. Nähere Informationen zum Datenschutz bei GiroPay finden Sie unter: https://www.giropay.de/rechtliches/datenschutzerklaerung

 

Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Sie können die Speicherung der Cookies verhindern, indem Sie beim Besuch unserer Website lediglich techn. notwendige Cookies akzeptieren.

Ansonsten erfolgt die Datenverarbeitung auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung), wenn die Daten an Google weitergegeben werden und sie in diese Verarbeitung eingewilligt haben und Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) bei der Verarbeitung durch uns. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten durch eine Kürzung der IP-Adresse anonymisiert.

Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen, wonach Google diese Informationen benutzt, um Ihre Website-Nutzung auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

 

Newsletter

Auf unserer Websites besteht die Möglichkeiten sich für einen Newsletter einzutragen. Dieser dient dazu Interessenten und Bestandskunden über Neuigkeiten und Angebote zu informieren. Es steht Ihnen frei den Newsletter, ohne die Angabe personenbezogener Daten zu nutzen.

Falls Sie unseren Newsletter mit einer personalisierten E-Mailadresse nutzen wird diese Adresse von uns gespeichert und zum Zwecke des Versands der Newsletter an technische Dienstleister weitergegeben. Dies geschieht auf Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung). Ein Versand von Newslettern findet nur statt, wenn sie aktiv das entsprechende separate Kästchen anklicken.

Ihre E-Mail-Adresse wird in diesem Fall so lange gespeichert bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Dies kann beispielsweise durch Klicken des entsprechenden Links am Ende jedes Newsletters erfolgen.

 

Herkunft der personenbezogenen Daten

In der Regel erheben wir die personenbezogenen Daten auf dieser Seite im Rahmen des Betriebs bzw. Bestellvorganges selbst. Sollten Sie jedoch die Komfortfunktionen einer unserer Zahlungsanbieter verwenden, so übermitteln diese Ihre Adresse und Zahlungsinformationen an uns. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung). Die entsprechende Komfortfunktion muss aktiv von Ihnen ausgewählt werden und sie müssen bereits beim entsprechenden Dienstleister registriert sein. Andernfalls ist die Nutzung dieser Funktion nicht möglich.

 

Löschung von personenbezogenen Daten   

Wir speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

 

Betroffenenrechte

Ihnen stehen als Betroffener grundsätzlich die Rechte auf Auskunft darüber zu, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Löschung bzw. Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO), so kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen werden, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, berührt wird. Zusätzlich haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Zur Ausübung dieser Rechte wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche Stelle bzw. ihren Datenschutzbeauftragten.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, sich direkt an die Aufsichtsbehörde zu richten. Für die FORTIS MEDICAL GmbH ist dies das bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht. (https://www.lda.bayern.de)

 

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DSGVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 I lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 I lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 I lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

 

Sicherheit ihrer Daten

Die von Ihnen übermittelten Daten werden bei uns durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt, um sie vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung und organisatorischer Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

 

Nutzung unseres Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

 

Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO:

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von diesem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an unseren Datenschutzbeauftragten bzw. die vorgenannten Kontaktdaten.

 

Verwendung von Cookies

Unsere Internetseiten verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Session Cookies werden nur für die Dauer des Zugriffs gespeichert und beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, sondern identifizieren lediglich den Browser, mit dem auf die Internetseite zugegriffen wird. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Andere Cookies ermöglichen es, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern, auch über eine Sitzung hinaus. Sie dienen zum Beispiel dazu, Seiteneinstellungen auch für künftige Webseitenbesuche vorzuhalten. Diese Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a (Einwilligung), die entsprechenden Cookies werden nur gesetzt sollten Sie bei Ihrem Besuch der Seite zustimmen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Das Speichern von Cookies kann in den Browsern deaktiviert oder so eingestellt werden, dass sobald Cookies gesendet werden eine Benachrichtigung erfolgt.

Wir arbeiten außerdem mit einem sog. Cookie-Banner. Dieses ermöglicht eine Abfrage Ihrer Einwilligung in das Setzen von Cookies die nicht technisch notwendig sind. Eine Auflistung der Cookies, der entsprechenden Dritten von denen diese verwendet werden und deren Speicherdauer finden Sie unter https://shop-fortis.de/cookie-richtlinie-eu/

 

Erhebung von Zugriffsdaten

Die Darstellung der Inhalte über unsere Webseite erfordert die Erfassung bestimmter Daten. Mit Ihrem Zugriff auf unsere Webseite werden sogenannten Server-Logfiles durch uns oder unseren Provider erfasst. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken

Hieraus ist kein Rückschluss auf Sie möglich.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten erheben wir im Rahmen der Grundsätze Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur in dem Ausmaß und so lange, wie es zur Nutzung unserer Webseite notwendig ist oder gesetzlich vorgeschrieben wird.

Fällt der Zweck der Datenerhebung weg oder ist das Ende der gesetzlichen Speicherfrist erreicht, werden die erhobenen Daten gesperrt oder gelöscht.

Grundsätzlich kann unsere Internetseite ohne die Weitergabe personenbezogener Daten genutzt werden. Wenn wir personenbezogene Daten erheben erfolgt diese Datenerhebung stets freiwillig.

Soweit über unsere Webseite angebotene kostenpflichtigen Leistungen und Dienste genutzt werden, müssen zu Abrechnungszwecken und zur ordnungsgemäßen Durchführung der Leistung unter Umständen weitere Daten erhoben werden. Hierbei handelt es sich um Ihren Namen, eine gültige E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift und Telefonnummer sowie ggf. um weitere Informationen. Hierdurch wird gewährleistet, dass Sie die angebotenen Leistungen beauftragen möchten und wir die Leistung ordnungsgemäß abrechnen können.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte zu anderen als den im Rahmen dieser Erklärung aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

SSL-Verschlüsselung

Unsere Internetseite verwendet eine sog. SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte geht. Dies betrifft zum Beispiel die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Bitte sorgen Sie dafür, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten auch bei Ihnen aktiviert ist. Die Verschlüsselung erkennen Sie daran, dass die Anzeige in Ihrer Browserzeile von „ Fehler! Linkreferenz ungültig.“  zu „ Fehler! Linkreferenz ungültig.“  wechselt. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten einsehbar. Bitte übermitteln Sie daher stets Ihre vertraulichen Informationen nur mit entsprechender Verschlüsselung oder auf konventionellem Weg außerhalb des Internets.